Häufige Fragen

Ist die Implantation von PermaLip schmerzhaft?

Nein. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und sogar Patienten mit schlechter Erfahrung bei anderen Bahandlungen in LA, haben keine Schmerzen während der Operation.

Wie lange bleibt die Schwellung nach der Implantation von PermaLip?

Jeder Patient reagiert anders auf ein Operationstrauma. Meistens bleibt eine sichtbare Schwellung drei Tage nach der Implantation. Wenn während der Anästhesie oder der Oparation Blutergüsse enstehen, verschwinden sie in der Regel innerhalb von 7 Tagen. Es ist ratsam, dass beruflich tätige Personen 1-2 Wochen Urlaub nach dem Eingriff planen.

Was muss ich vor und nach der Implantation tun?

Vor der Operation

  • Nehmen Sie 2 x 1 Tablette Acyclovir ein (1 Tablette a 400 mg)

  • Besorgen Sie Vaseline, Creme oder Salbe, mit welcher die Lippen eingecremt werden können, z.B. Bepanthen Salbe

  • Besorgen Sie in der Apotheke 3% Wasserstoffperoxid - Lösung zur Wundpflege
  • Halten Sie einen Kühlakku oder kühlendes Eis in Bereitschaft, um nach dem Eingriff lokal Kälte anwenden zu können
  • Rauchverbot
  • Mindestens 1 Woche vor und 2 Wochen nach der Operation keine Arzneimittel mit Aspirin (Acetylsalicylsäure) einnehmen

Am OP-Tag

  • Reinigen Sie das Gesicht gründlich, kein Make-up

  • Rauchverbot

  • Nach dem Eingriff sollten Sie nicht alleine mit dem Auto fahren

  • Nach der Oparation sollten Sie sich den Rest des Tages erholen, am nächsten Tag können Sie wieder normalen Aktivitäten nachgehen

  • Schlafen Sie nachts mit erhöhtem d.h. höher gelagertem Kopf

  • Nehmen Sie Medikamente ein, wie durch den Arzt/Ärztin verschrieben

Die erste und zweite postoperative Woche

  • Kühlen Sie in den ersten 24-48 Stunden nach der Operation die Lippen

  • Nehmen Sie Acyclovir und das Antibiotikum ein, wie durch den Arzt/die Ärztin verschrieben
  • Vermeiden Sie in den ersten 1-2 Wochen nach dem Eingriff körperliche Überanstrengung und intensive sportliche Übungen

  • Sie sollten innerhalb der ersten 48 Stunden nach dem Eingriff weiche Kost essen und scharfe, salzige sowie heiße Speisen vermeiden
  • Rauchverbot

  • Vermeiden Sie es, den Mund weit zu öffnen um das Operationsgebiet zu schonen
  • Putzen Sie nach den Malzeiten die Zähne und spülen Sie den Mund gut aus

  • Reinigen Sie nach dem Essen die Schnittstellen in beiden Mundwinkeln mit dem 1:1 mit Wasser verdünten Wasserstoffperoxid
  • Cremen Sie die Lippen regelmäßig ein, damit diese weich und feucht bleiben

  • Nach dem Nachtschlaf und nach den Malzeiten kontrollieren Sie die Position des Implantates. Wenn es sich zu einer Seite verschoben hat, muss es wieder mit den Fingern in die Mitte platziert werden. Wiederholen Sie das, bis sich das Implantat nicht mehr verschiebt und seine Position stabil bleibt

Die dritte postoperative Woche

  • Beginnen Sie am Ende der dritten Woche mit folgenden Dehnungsübungen: breite Mundöffnung und breites Lächeln,  Einwärtsdrücken/Einwärtsrollen der Lippen zu den Zähnen
  • Massieren Sie nicht die Lippen
  • Nach dem Eingriff sollen Sie die gleiche Beweglichkeit der Lippen haben, wie vor der Implantation

Kann das Implantat in Zukunft leicht entfernt werden?

Ja, das Implantat kann jederzeit, in örtlicher Betäubung und problemlos  entfernt werden.

Nach der Enfernung von PermaLip werden meine Lippen wie vorher aussehen?

Ja, nach der Entfernung des Implantates/ der Implantate sehen die Lippen wie vorher, ohne Deformierung oder Ausdehnung des Gewebes.