Lipsil

Die Facharztpraxis LipSil, die in Berlin und Stettin ansässig ist, befasst sich mit der ästhetischen Medizin und der Gesichtschirurgie.

Eine der Operationen, die am häufigsten bei deutschen und ausländischen Patienten durchgeführt wird, ist die Lippenvergrößerung mit Silikonimplantaten. Seit dem Jahr 2008 werden bei uns gegelmäßig derartige Operationen durchgeführt. Das ist eine erfolgreiche, sichere und zugleich reversible Methode zur dauerhaften Lippenvergrößerung. Das Implantat kann jederzeit sicher und schnell entfernt werden, wodurch das Aussehen wie vor der Operation wieder hergestellt werden kann. Die bei uns angewendeten Implantaten, die im Jahre 2007 patentiert wurden, werden von der amerikanischen Firma SurgiSil produziert. Der Effekt einer solchen Operation ist stabil, das Implantat behält seine Form und Größe das ganze Leben lang und muss nicht ausgetauscht werden, und die Operation muss nicht wiederholt werden. Die Implantaten werden sowohl bei Frauen als auch bei Männern eingepflanzt. Die Patienten/innen sind nicht nur junge sondern auch ältere Personen, die neben der Vergrößerung des Volumens des Lippenrotes die Lippenkontur glätten und die Falten um den Mund entfernen lassen möchten.

Diejenigen Patienten/innen, die Angst vor chirurgischen Eingriffen haben und ihre Lippen vergrößern, deren Form ändern oder die Falten um den Mund verflachen lassen möchten, können eine Behandlung in Anspruch nehmen, bei der Hyaluronsäure, die ein natürlicher Bestandteil unserer Haut ist, injiziert wird. Das Ergebnis der Behandlung ist sofort sichtbar. Bei uns werden Präparate der schweizerischen Firma TeoxaneTM und AnteisTM sowie der französischen Firma VivacyTM angewendet. Sie gehören zu den modernen und sicheren Präparaten, die eine besonders gute Verträglichkeit (ein kleines Allergierisiko) garantieren.

In unserem Angebot stehen auch andere verjüngende Behandlungen, insbesondere die Faltenreduktion mit Botulinumtoxin Typ A, das umgangssprachlich BotoxTM genannt wird. Das Ziel dieser Behandlung ist, manche mimischen Gesichtsmuskeln außer Betrieb zu setzen, was verursacht, dass die Haut an diesen Stellen glatt wird. Die Behandlung mit Botulinumtoxin bedeutet nicht, dass die Mimik völlig ausgeschaltet wird und das Gesicht wie eine Maske aussieht. Die richtig durchgeführte Behandlung bewirkt, dass BotoxTM nur manche Muskelgruppen blockiert und der Charakter des Gesichts sowie die Möglichkeit, Gefühle auszudrücken, unverändert bleiben. Mit BotoxTM kann auch die Funktion von Schweißdrüsen blockiert werden, wodurch übermäßiges Schwitzen bekämpft werden kann.

Eine andere Behandlung zur Reduktion von Falten ist deren Auffüllen mit Hyaluronsäure. Je nach der Injektionstechnik, der Art der Hyaluronsäure und dem Bereich, in dem der Stoff verabreicht wird, kann man Falten glätten, die Haut straffen und ihr Feuchtigkeit spenden, Augenschatten entfernen, den Verjüngungseffekt erreichen oder die Gesichtsform ändern. Bei der Beseitigung von Alterungszeichen und/oder Müdigkeitssymptomen ist das Hauptziel, das natürliche Aussehen des Gesichts zu behalten.

Wir bieten auch andere Behandlungen und Eingriffe an, wie z.B.: Muttermalentfernung, Narbenkorrektur, Lifting der Oberlippe, minimal-invasives Facelifting SilhouetteLiftTM oder Soft lift, Ohrmuschelplastik, Augenlidplastik oder Mesotherapie unter Anwendung des eigenen Blutplasmas und der Stammzellen: „Dracula-Therapie“ auf Basis des Systems der schweizerischen Firma RgenLabTM.

Ausführliche Informationen über alle Behandlungen und Eingriffe finden Sie auf den weiteren Seiten unseres Internetservices.

 

Bevor Sie eine Entscheidung über die Behandlung treffen, sind Sie zur kostenlosen Beratung herzlich eingeladen..